E
N
T
S
T
E
H
E
N

Wie ist die Münsteraner Akrobatikgruppe eigentlich entstanden?

Als ich 1995 zwecks Ausbildung bei Siemens Nixdorf nach Münster kam und mich auf die Suche nach einem Ersatz für meine Siegener Akrobatikgruppe machte, musste ich mit Entsetzen feststellen, dass Münster offensichtlich noch Neuland in Sachen Akrobatik war. Da ich aber - wie jede/r Akrobatikbegeisterte wohl gut nachvollziehen kann - nur äußerst ungern auf mein Akrobatiktraining verzichten wollte, habe ich (per nadann) mal nachgeforscht, ob es denn nicht noch weitere Gleichgesinnte in Münster gab. Positive Rückmeldungen zeigten mir, dass Interesse und somit auch Bedarf da war, und so gründeten wir kurzentschlossen
eine neue Akrobatikgruppe, welche sich u.a. aus organisatorischen Gründen dem Hochschulsport der WWU Münster anschloss.

zurück